home über uns   projekte aktuelles impressum logo restaurator farbgestalter
news | restaurierung | bierlasur 1 | bierlasur hd | referenzliste


sanierung synagoge görlitz

sanierung synagoge goerlitz
görlitz . synagoge . restaurierung des sitzungszimmers 2016
© 2016 jörg freund


bereits 1870 wurde ein fond zur erbauung einer neuen synagoge in görlitz angelegt. als protagonisten werden die kaufleute emmanuel alexander-katz und martin ephraim sowie der rabbiner siegfried freund genannt.

von 1909 bis 1911 ließ die jüdische gemeinde in görlitz ihr gotteshaus - die görlitzer synagoge - nach plänen des architekturbüros lossow & kühne aus dresden erbauen (das büro plante u.a. den hauptbahnhof leipzig).

in der reichsprogromnacht (09.11.1938) erlitt das gebäude nur leichte beschädigungen und blieb als einzige synagoge in sachsen erhalten.
1963 erwarb die stadt görlitz die synagoge, welche aber ohne ernsthafte sanierungsmaßnahmen zusehens verfiel.
kurz nach der politischen wende erfolgten erste "sanierungsmaßnahmen" ohne eine dem erhaltungszustand und der bauhistorischen wertigkeit gerecht werdenden tiefe. in dieser phase wurden ohne not wertvolle befunde beschädigt bzw. beseitigt.

erst in den letzten jahren erfolgt unter leitung des architekturbüros schmidt & schindler aus görlitz eine behutsame restaurierung des gebäudes.
derzeit rekonstruieren wir die schablonenmalerei im ehemaligen sitzungszimmer neben der wochentagssynagoge.


 




farbdesign