home über uns projekte aktuelles impressum   restaurierung + farbdesign
   

bischofswerda . rathaus


1818 erfolgte der Neubau des jetzigen Rathauses. Architekt war wie an der Christuskirche Gottlob Friedrich Thormeyer, der nachweislich Teile des zweiten Rathauses einbezog. So zeigt ein Türstock im Keller das Chronogramm „1770“ und beweist zum einen die Übernahme von Bauteilen aus dem Vorgängerbau von 1549, zum anderen, dass auch dort bauzeitliche Veränderungen stattfanden. Thormeyer baute das Rathaus mit drei Geschossen und einer Freitreppe zum ersten Obergeschoss. Überfangen wird es von einem Walmdach mit Glockentürmchen. 1851/52 erfolgte ein nutzungsbedingter Umbau des Rathauses, welcher aber nicht in die Außenfassade eingriff. Seit 2007 konnten restauratorische Untersuchungen im Rathaus immer wieder originale Wanddekorationen freilegen, die in die Sanierung 2009 einfließen werden.

















tags: siegrun freund diplom restauratorin vdr

BIW zurück weiter

© Jörg Freund 2009 rathaus bischofswerda, ehem. ratsaal, freilegung